Kuschelmonster-Blog

Hinter den Kulissen von RIESENmikroben & Co.

Klappt das noch bis Weihnachten?

| Keine Kommentare

Die Paketdienste bereiten uns darauf vor, dass es in diesem Jahr vor Weihnachten zu Verzögerungen bei der Zustellung kommen kann. Deshalb sollten Sie Weihnachtsgeschenke so früh wie möglich bestellen.

Die offiziellen Einlieferfristen für eine Zustellung vor Heiligabend sind bei DPD der 21.12., bei DHL der 22.12. Das ist jedoch ziemlich knapp kalkuliert, wir rechnen einen zusätzlichen Tag als Puffer ein.

DPD:
Ihre Zahlung sollte bis Mittwoch, 20.12., 16:00 Uhr eingegangen sein.

DHL:
Spätester Zahlungseingang ist am Mittwoch, 20.12. um 16:00 Uhr für Lieferadressen nördlich von Hannover oder in Berlin / Brandenburg, am Donnerstag, 21.12. um 16:00 Uhr für Lieferadressen in Hannover oder südlich davon.

Briefsendungen national:
Ihre Zahlung sollte bis Donnerstag, 21.12., 16:00 Uhr eingegangen sein

Sendungen international:
Für Sendungen nach Österreich, in die Niederlande oder in die Schweiz ist Freitag, 15.12., 16:00 Uhr der letzte Zahlungseingang, bei dem eine rechtzeitige Zustellung zu erwarten ist.

Bitte nutzen Sie gegebenenfalls die Zahlung per SOFORT Überweisung, Kreditkarte oder PayPal.

Natürlich versenden wir auch noch am 22.12., dann ist die rechtzeitige Zustellung aber Glückssache. DHL und DPD garantieren grundsätzlich keine Paketlaufzeiten.

Rechnen Sie damit, dass viele Packstationen kurz vor Weihnachten überfüllt sein werden. Wenn es in Ihrer Nähe einen kleinen DHL-Paketshop gibt, der am Postfiliale Direkt-Programm teilnimmt und annehmbare Öffnungszeiten hat, kann es besser sein, DHL-Pakete dorthin zu schicken.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Sicherheitsfrage *